Zwischen den Tagen

Herzlich willkommen...
beim Sportschützenverein Wolgast 1990 e.V.

Auf unserer Schießanlage im Wolgaster Tannenkamp können Sie mit neuester Technik Kleinkaliber auf 50 Meter und Luftgewehr auf 10 Meter schießen.
Unser 25 Meter Stand bietet Ihnen die Möglichkeit mit der Kurzwaffe zu trainieren. Ein 50 Meter Stand im Wald ist unter anderem den jagdlichen Kalibern vorbehalten.
Regelmäßig finden bei uns regionale und überregionale Wettkämpfe in den verschiedensten DSB-Disziplinen statt.

Aktuelles, Termine und Fotos finden Sie hier – wie zum Beispiel Schießleitereinsätze, Veranstaltungen, Arbeitseinsätze und anderes.

Schießleiterplan vom 10.02.2024 bis 13.03.2024

Termine 2024 – 1. Entwurf


#

15.02.2024

Ranglistenwettkämpfe der Jugend und MV-Cup Luftgewehr

Die Schützen des SSV Wolgast beteiligen sich wieder an Wettkämpfen auf Landesebene beim Ranglistenwettkampf der Schüler und Jugend sowie beim MV-Cup der Erwachsenen in den Druckluft- Gewehrdisziplinen.

Bei den Ranglistenwettkämpfen werden 5 Vorwettkämpfe und ein Finale in der Einzelwertung und beim Regional Cup M-V 4 Vorwettkämpfe und ein Finale in der Mannschaftswertung ausgetragen. Die Vorwettkämpfe werden alle in 3 Staffeln des Landes M-V durchgeführt, wobei der SSV Wolgast mit Vereinen des KSB Vorpommern-Greifswald mit Vereinen des KSB Mecklenburgische Seenplatte in der Staffel 2 die Wettkämpfe austrägt.

Nach inzwischen 2 Wettkämpfen ist für die Wolgaster Schützen folgender Stand in der Landeswertung zu verzeichnen:

Ranglistenwettkampf Schüler und Jugend Luftgewehr Freihand

Schüler 20 Schuss Stanley Räder 165,5; 173,8 339,3 Ringe 4. Platz
Jugend 40 Schuss Florian Medow 360,5; 368,4 728,9 Ringe 6. Platz
Junioren 40 Schuss Maurice Goldmann 385,4; 366,4 751,8 Ringe 8. Platz
Nico Müller 373,0; 353,5 726,5 Ringe 10. Platz

Regional-Cup M-V Luftgewehr Auflage

Beim MV-Cup wurden in der Mannschaft 3 Schützen gewertet. Beim ersten Wettkampf wurden von der Mannschaft des SSV Wolgast 917,3 Ringe erreicht. Das war der 7. Platz in der Gesamt- und Landeswertung.

Beim zweiten Wettkampf waren es 929,6 Ringe. Damit wurde der 5. Platz erreicht. In der Gesamtwertung beider Wettkämpfe war es trotzdem weiterhin der 7. Platz. In der Staffel 2 mit 5 Mannschaften war es der zweite Platz hinter der SG Leopoldshagen, vor den Vertretungen des SV Vier Tore Neubrandenburg, SV Greif Greifswald und SV Hinrichshagen, wobei der zweite MV Cup in der Staffel 2 auf der Schießanlage im Wolgaster Tannenkamp ausgetragen wurde.

Nachfolgend die Ergebnisse unserer Schützen:

Jörg Duschek 308,8; 312,1 Ringe Gesamt: 620,9 Ringe
Aribert Collin 304,9; 311,6 Ringe Gesamt: 616,5 Ringe
Frank Jager 303,6; 305,9 Ringe Gesamt: 609,5 Ringe
• zu den Fotos

M. Collin


#

12.01.2024

Ordentliche Mitgliederversammlung 2024
Einladung

Der Sportschützenverein Wolgast 1990 e.V. führt am 17.03.2024 um 9.00 Uhr seine diesjährige Mitgliederversammlung auf dem Gelände (Versammlungsraum LD Baracke) des SSV Wolgast 1990 e.V. durch und lädt seine Mitgliederinnen und Mitglieder dazu ganz herzlich ein.

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Beschlussfassung über die Tagesordnung
3. Wahl des Versammlungsleiters
4. Wahl der Antrags- und Beschlusskommission
5. Berichte des Vorstandes
Pause mit Imbiss
6. Aussprache zu den Berichten
7. Anträge beziehungsweise Vorschläge an die Migliederversammlung
8. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer für das HHJ 2023
9. Wahl des neuen Vorstandes
10. Beschussfassung HH-Plan 2024 und Anträge der Versammlung
11. Ehrungen und Auszeichnungen
12. Delegiertenwahl Kreisschützentag 2024
13. Schlußwort

Ein Antrag zur Satzungsänderung wurde fristgerecht eingereicht und steht somit zur Abstimmung.
Gleichzeitig möchte der Vorstand in dieser Einladung darauf hinweisen, dass die Mitglieder welche ihren Beitrag für das laufende Jahr 2024 noch nicht entrichtet haben (Zahlungsziel Ende Februar 2024) dies nicht vergessen sollten.

• Antrag Satzungsänderung

Der Vereine geht mit Beitragszahlungen an übergeordnete Verbände im Februar bereits in Vorkasse und wer keinen Beitrag bis zum 01.03.2024 bezahlt hat, ist nicht versichert und darf bis zur Begleichung des Beitrages nur noch zu den Konditionen für Gäste am Schießbetrieb teilnehmen.

Die nötige Bankverbindung für unser Beitragskonto dafür ist:
Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE88 1505 0500 0102 0825 53
BIG: NOLADE21GRW

Sollte keine Teilnahme an der Mitgliederversammlung möglich sein, bittet der Vorstand um eine kurze Rückmeldung.

Der Vorstand


#

31.01.2024

Lehrgang Sachkunde und Schießsportleiter durch Ausbildungs- und Prüfungsteam des KSB Vorpommern-Greifswald erfolgreich durchgeführt

Der Lehrgang zum Erwerb der Sachkunde wurde am 25. und 26.11.2023, mit Prüfung am 02.12.2023 durch das Lehr- und Ausbildungsteam des KSB Vorpommern-Greifswald auf der Schießanlage des Sportschützenvereins Wolgast durchgeführt.

Grundlage für den Lehrgang war das Schulungsmaterial "Waffensachkunde: Schiess- und Standaufsichten-Neuauflage 2020" des Deutschen Schützenbundes e.V.
Damit sind für die Teilnehmer gemäß Waffengesetz (WaffG), Allgemeine Waffengesetz-Verordnung (AWaffV) und Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (WaffVWV) die Voraussetzungen gegeben, eine WBK zu beantragen und Waffen zu erwerben sowie als Schiess- und Standaufsicht tätig zu sein.

Es erfolgte eine praktische Prüfung durch Schiessen mit dem KK-Gewehr Standauflage und KK-Pistole Freihand mit jeweils 5 Schuss und eine theoretische Prüfung durch Ankreuzen und textliche Beschreibung von insgesamt 100 Fragen.

Als Vertreter der Behörde nahm Herr Alexander Schuricke vom Ordnungsamt – Öffentliche Sicherheit und Ordnung, SB Waffenrecht, an der Prüfung teil und konnte sich von der fachlich fundierten und ordnungsgemäßen Durchf?hrung des Lehrgangs und der Prüfung überzeugen.

Von den 26 gemeldeten Teilnehmern haben 24 am Lehrgang und an der abschließenden Prüfung teilgenommen. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden, wobei 5 Teilnehmer mündlich geprüft werden mussten. Eine Teilnehmerin hatte die Prüfung nicht bestanden. Bei einer Wiederholung der Prüfung bestand auch sie die Prüfung. Die Urkunden mit der Bestätigung der Sachkunde und als Standaufsicht wurde den Teilnehmern mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs überreicht. Am Lehrgang beteiligten sich Schützen aus 9 Vereinen des KSB Vorpommern-Greifswald und jeweils 2 Vereinen des KSB Vorpommern-Rügen und des KSB Mecklenburgische Seenplatte.

Der Lehrgang zum Erwerb der Qualifikation Schießsportleiter wurde ebenfalls in Wolgast, am 11. und 12.11.2023, mit Prüfung am 18.11.2023 durch das Lehr- und Ausbildungsteam des KSB V-G durchgeführt.

Grundlage für den Lehrgang war das Ausbildungsprogramm Vorstufenqualifikation Schießsportleiter, Neufassung 2017 - Überarbeitung 2019, Leitfaden und Pr?fungskomplexe" des Deutschen Schützenbundes e.V. Damit sind für die Teilnehmer gemäß AWaffV 10 die Voraussetzungen gegeben, Schießveranstaltungen zu leiten oder in anderen Funktionen bei Schießveranstaltungen nach der SPO des DSB tätig zu sein.

Von den 23 gemeldeten Teilnehmern haben 21 am Lehrgang und der abschließenden Prüfung teilgenommen. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden. Die Ausweise wurde den Teilnehmern nach Abschluss des Lehrgangs überreicht.

Entsprechend dem Ausbildungsprogramm besteht die Forderung, dass ein Erste Hilfe Nachweis vorzuweisen ist, der nicht älter als zwei Jahre ist. Der größte Teil der Teilnehmer konnte während des Lehrgangs einen Erste Hilfe Nachweis beziehungsweise Ersthelfer Nachweis vorlegen. Die übrigen Teilnehmer erhielten inzwischen ebenfalls nach Vorlage eines gültigen Nachweises ihre Bescheinigung.

Für die Vermittlung der Inhalte der Ausbildung haben 7 Lektoren des Ausbildungs- und Prüfungsteams zur erfolgreichen Vermittlung der jeweiligen spezifischen Ausbildungsinhalte beigetragen. Am Lehrgang beteiligten sich Schßtzen aus 9 Vereinen des KSB Vorpommern-Greifswald und 1 Verein des KSB Vorpommern-Rügen.

Die nächsten Lehrgänge durch den KSB Vorpommern Greifswald sind wie folgt vorgesehen:
• Schießsportleiter – 16. und 17.11.2024 mit Prüfung am 22.11.2024 in Wolgast
• Sachkunde – 01. und 02.12.2024 mit Prüfung am 07.12.2024 in Wolgast

M. Collin


#

09.01.2024

Neujahrsschießen des SSV

Das am 06. Januar durchgeführte Neujahrsschießen fand mit der Fortsetzung des Adlerschießens seine Fortsetzung, das am 07.10.2023 unterbrochen werden musste. Insgesamt beteiligten sich 24 Schützen um die 9 Teile des Adlers mit dem KK-Gewehr zu Fall zu bringen

Die Fortsetzung begann mit dem rechten Flügel, den Rainer Wergin als glücklichen Gewinner sah. Zum Abschluss ging es um den Rumpf des Adlers, der bei seinem Fall Uwe Schotte als Gewinner zum Adlerkönig führte.

Nachstehend die einzelnen Gewinner der Abschussteile des Adlers, die mit den Pfänderabzeichen als Anstecknadel geehrt wurden:

#

• Apfel - Hartmut Labs
• Zepter - Nico Müller
• Kralle links - Hartmut Schmeling
• Kralle rechts - Hartmut Labs
• Flügel rechts - Rainer Wergin
• Flügel links - Frank Pretzer
• Schwanz - Hartmut Scheider
• Kopf - Manfred Collin
• Rumpf - Uwe Schotte (damit Adlerkönig)

M. Collin