Hauptgebäude mit 50 m Kleinkaliber-Stand

Aus der Sicht des Schützen 50 weite Meter

Ende der 60er Jahre entstanden mit Planierraupe und viel Handarbeit die ersten 21 Schießbahnen für 50 m. 1972 wurden die Weichen für den Bau eines Schießstandgebäudes gestellt, das den Anforderungen eines regulären Trainings- und Wettkampfbetriebes entsprach.

In diesem Gebäude wurde ein Aufenthaltsraum, Sanitär-, Material- und Büroräume integriert.

Ein ruhiger Samstagnachmittag Unser Aufenthaltsraum

zurück